Feuerwehr Passail

Die Entwurfsaufgabe bestand aus einem neuen Zuhause für die Freiwillige Feuerwehr Passail und seine rd. 140 Mitglieder und 5 Fahrzeuge.

Im Erdgeschoß sind die Mannschaftsräume (Umkleideraum, Sanitär- und Hygieneräume) sowie ein Aufenthaltsraum untergebracht.
Der zweite Teil des Erdgeschoßes dient der Geräteversorgung. Das zentrale Element hier ist die Fahrzeughalle für 5 Fahrzeuge. Hier angegliedert ist eine Waschbox mit Zugang zum 14 Meter hohen Schlauchturm. Entlang der Gebäuderückseite sind Lager- und Werkstatträume sowie die Atemschutzwerkstatt situiert.

Der Kommandoraum im Erdgeschoß ist das verbindende Element direkt am Eingang. Sowohl die Aufenthaltsräume, als auch die Umkleiden sind direkt erreichbar. Große Verglasungen bieten die Möglichkeit vom Kommandoraum durch die gesamte Fahrzeughalle und über den ganzen Vorplatz zu blicken.

Im Obergeschoß befinden sich weitere Umkleidemöglichkeiten, primär für die Feuerwehrjugend, in Form einer Galerie welche sich in den Hauptumkleideraum öffnet und durch eine klassische Feuerwehrrutschstange mit diesem verbunden ist. 

Den letzen funktionalen Gebäudeteil bildet der Sitzungssaal im Obergeschoß, in dem auch die Tradtionsgegenstände der Feuerwehr aufbewahrt und ausgestellt werden.  
Planungsbeginn:
Baubeginn:
Fertigstellung:
Nutzfläche: 
Unsere Leistungen:
- Entwurf | Einreichplanung | Ausführungs- und Detailplanung
- Statik
- Bauphysik
- örtliche Bauaufsicht
© 2016 Bateaux Theme. All rights reserved.